Elisabeth Gruber

geboren am 16. April 1985 in Wien
Studium an der Universität Wien, Dissertation über Ruhestandsmigration in Österreich
seit Anfang 2017 wissenschaftliche Projektmitarbeiterin am Institut für Geographie und Regionalforschung (Universität Wien)
Bearbeitung des Projektes „YOUMIG“, welches sich mit Motivationen, Ausprägungen und Auswirkungen von Jugendmigration im Donauraum beschäftigt
Wissenschaftliche Expertise im Bereich der Bevölkerungsgeographie und Raumordnung
Neben der Erforschung von Migration und deren räumlichen Auswirkungen, Interesse für Regionalentwicklung und räumliche Planung im österreichischen und europäischen Kontext
Vergangene Projektmitarbeiten zum Thema: Demografische Alterung, Daseinsvorsorge in der europäischen Union, Siedlungsentwicklung in der Stadtregion Wien

Copy link