Matthias Neeff

studierte Betriebs- und Volkswirtschaft an den Universitäten München und Innsbruck. Ab 2004 arbeitete er in unterschiedlichen Positionen im Unternehmen Swarovski an dessen Hauptsitz in Wattens/Tirol und leitete dort bis Ende 2010 die globale Unternehmenskommunikation. Von 2011 bis 2014 baute Matthias Neeff dann in einem Technologieunternehmen mit Sitz in Innsbruck einen neuen Geschäftsbereich auf. Als Quereinsteiger in die Regionalentwicklung ist er aktuell Geschäftsführer der „Destination Wattens GmbH“, einer öffentlich-privaten Partnerschaft zwischen der Marktgemeinde Wattens und Swarovski. In dieser Position verantwortet er mit seinem Team, neben dem internationalen Gründerzentrum „Werkstätte Wattens“, auch die Konzeption und Umsetzung von Initiativen in den Bereichen Bildung, Mobilität, Wohnraum und Ortskernentwicklung. Grundlage für die Erarbeitung bestimmter Themenschwerpunkte und die Umsetzung spezifischer Projekte bildet dabei die sogenannte „Vision Wattens“.

destination-wattens.at
destination-wattens.at/de/vision-wattens
werkstaette-wattens.at
mobilitaet-wattens.at