Rudolf Scheuvens

geb. 1963 in Gangelt
Studium der Raumplanung an der Universität Dortmund
1991–94 Mitarbeit im Büro für Stadtplanung und Stadtforschung, Zlonicky – Wachten – Ebert, Dortmund
1994 Gründung des Büros Faltin-Scheuvens-Wachten (seit 2001: scheuvens + wachten)
1993–97 Lehrauftrag „Städtebau“ an der FH Trier
1994–99 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Städtebau und Bauleitplanung der Universität Dortmund
1995-96 Gastkritiker an der ETH Zürich, Lehrgebiet Städtebau
2001-07 Professor für Städtebau und Baugeschichte an der FH Hannover
2007-08 Professor für Städtebau an der FH Oldenburg
seit 2008 Universitätsprofessor für Örtliche Raumplanung und Stadtentwicklung an der TU Wien
seit 2009 stellvertretender Vorsitzender des Grundstücksbeirates der Stadt Wien, Mitglied im Expertengremium zur wissenschaftlichen Beratung der REGIONALE Südwestfalen