Walter Hauser

aufgewachsen in Vorarlberg
Studium der Architektur an der Universität Innsbruck
seit 1990 im Bundesdenkmalamt, Landeskonservatorat für Tirol in der praktischen Denkmalpflege tätig
seit 2009 auch in der Funktion des stellvertretenden Leiters
seit 1. Oktober 2014 wurde er von Sektionschef Dr. Manfred Matzka mit der Funktion des Landeskonservators für Tirol betraut
zu Walter Hausers Beschäftigungsschwerpunkten zählen die Denkmalpflege und historische Bauforschung sowie die Weiterentwicklung der österreichischen Baudenkmalpflege und deren Lehre an der Universität

Copy link